Loading...
Kiefergelenk2017-11-19T16:05:22+00:00

Behandlung des Kiefergelenks – Vorbeugung von Funktionsstörungen

Symptome von Störungen im Kauapparat können sein

  • Knackgeräusche im Kiefergelenk
  • Zähneknirschen im Schlaf
  • oder schmerzhafte Muskelverspannungen im Gesichts- und Nackenbereich

Auch chronische Migräne, Cluster-Kopfschmerzen, Trigeminus, Neuralgien oder Tinnitus können damit zusammenhängen, dass Unter- und Oberkiefer nicht korrekt zugeordnet sind. Denn die Muskeln unseres Kausystems sind mit der Nacken- und Wirbelsäulenmuskulatur verbunden.

Mit einer Funktionsanalyse können wir herausfinden, ob Abweichungen von der idealen Position die Ursache sind. Dafür verwenden wir u.a. auch elektronische Messverfahren. Zusammen mit einer so genannten Gesichtsbogenübertragung ergeben sich wichtige Informationen, mit denen Ihr Biss optimal eingestellt werden kann, so dass Ihre Beschwerden gelindert werden oder sogar ganz verschwinden.

Auch bei der individuellen Anpassung von hochwertigem Zahnersatz empfiehlt sich diese Einstellung. Unnötige Nacharbeiten (»Einschleifen«) können wir auf diese Weise weitestgehend vermeiden.